Auswahl von Berichten der lokalen und überregionalen Medien

2017

17. 10. 2017 Gesteinsperspektiven
Zementnachfrage: Bedarf beschert Zuwachs
In Deutschland wurden 2016 rund 22,5 Millionen Tonnen Zement nachgefragt. Im Vergleich zum Vorjehr ist die eingesetzte Menge damit um rund 3,2 Prozent gestiegen. Für 2017 geht der Verein Deutscher Zementwerke (VDZ) davon aus, dass sich diese Entwicklung fortsetzt.
 
5. 10. 2017 RP Wesel
Bislich bekommt einen neuen Kirchplatz
Die Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Wesel gestaltet das Umfeld der Johanneskirche vollkommen neu. Ein Spalier wird zwölf LInden ersetzen. Ausschlaggebend für die nun beginnende Fällaktion ist Verkehrssicherheit.
 
26.8. 2017 NRZ Niederrhein
Eine Schiffstour der anderen Art
Einmal im Jahr fährt die MS August mit einer Schafherde an Bord zu einer Insel im Diersfordter Baggersee. Damit die Vögel im Frühjahr Platz zum Brüten haben, müssen die Vierbeiner alles abgrasen.
 
26.8. 2017 NRZ Wesel
Kontrollgänge am Diersfordter Waldsee
Stadtwacht und Holemans-Sicherheitsdiesnt wollen Baden und Grillen dort verhindern
 
25.7. 2017 NRZ Niederrhein
Wie viel Kies wollen Sie noch machen, meine Herren?
Ein Gespräch mit Michael Hüging-Holemans und Christian Strunk, Geschäftsführer zweier Kiesfirmen, über Abbaugenehmigungen am Niederrhein.
 
22.7. 2017 RP Wesel
"Wir sind ein Teil des Niederrheins"
Die Kiesindustrie am Niederrhein: Im Interview sprechen Michael Hüging-Holemans von der Holemans GmbH aus Rees und Öffentlichkeitsmitarbeiterin Claudia Kressin über neue Abgrabungen und das Streiithema Starkregen.
 
12.7. 2017 RP Wesel
Blick hinter die Kulissen eines Kieswerks
Beim Tag der offenen Tür von Holemans in Bislich standen jetzt die neuen Silo- und Lkw-Beladeanlagen im Mittelpunkt. Außerdem konnten die Besucher auf dem Ellerdonksee Kanu fahren und Arbeitsmaschinen besichtigen.
 
11.7. 2017 NRZ Wesel
Blick hinter die Kulissen
Holemans öffnete das Kieswerk Ellerdonk. Im Zentrum stand die neue Lkw-Beladeanlage, das Unternehmen bot Information und Unterhaltung.
 
3.7. 2017 baunetzwerk.biz
Tag der offenen Tür im Kieswerk
Am Samstag, den 8. Juli 20217, veranstaltt die Holemans Niederrhein GmbH einen Tag der offenen Tür in der neuen Silo- und Lkw-Beladeanlage Ellerdonk.
 
28. 6. 2017 RP Wesel
SPD bekennt sich zu Kiesindustrie
Die Unternehmen Holemans und Hülskens stellen bei der SPD eine Forsa-Studie vor.
 
28. 6. 2017 NRZ Wesel
Ärger über unerwünschte Badegäste
SPD ließ Forsa-Umfrage zum Niederrhein vorstellen. Dies endete in einer Diskussion zum ungewollten Treiben an heißen Tagen, etwa am Doersfordter Waldsee.
 
10. 6. 2017 Gesteinsperspektiven
Phönix aus der Asche
Der 23. Juli 2015 wird den Mitarbeitern der Holemans Niederrhein GmbH lange im Gedächtnis bleiben. An diesem Tag zerstörte in den Morgenstunden ein Brand das Kernstück der Sand- und Kiesaufbereitungsanlage im Kieswerk Ellerdonk in Wesel-Bislich. Dank des besonnenen Verhaltens aller Beteiligten kamen keine Personen zu Schaden. Allerdings entstanden Sachschäden in Höhe von rund 5 Mio. Euro, das Werk musste bis auf Weiteres stillgelegt und ein Ausrüstungspartner gefunden werden, der ein überzeugendes und vor allem recht schnell umsetbares Wiederaufrüstungskonzept in die Hand nehmen konnte.
 
6. 4. 2017 Kölner Stadtanzeiger/Kölnische Rundschau
Kiesgruben von Vernich bis zur L182
Tagebau Fischer GmbH will Betrieb in Richtung Westen bis zur Bahn erweitern.
 
10.3. 2017 RP Emmerich-Rees
Jubiläen und Abschiede bei Holemans
Michael Hüging-Holemans, Geschäftsführer der Holemans GmbH, ehrte jetzt im Rahmen eines feierlichen Beisammenseins sechs seiner Mitarbeiter für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Unternehmen.
 
7.3. 2017 RP Wesel
Das Dilemma der Lämmer
Beweidung durch Schafe gehört zum Renaturierungskonzept der Firma Holemans. Sie sollen an den Baggerseen grasen. Nur leider halten sich da nicht alle Tiere daran. Unternehmungslustige Lämmer büxen gerne aus und bringen sich in Gefahr.
 
14.2. 2017 Gesteinsperspektiven
Ein Erfolg aus Fleiß und Beständigkeit
Das kürzlich vorgestellte Ergebnis einer repräsentativen Niederrhein-Umfrage hat gezeigt, dass beständige Informationsarbeit im regionalen Raum die Akzeptanz füpr Unternehmen der Roh- und Baustoffproduktion wachsen lässt. Durchgeführt wurde die wiederholte Umfrage im Auftrag des Initiativkreises "Zukunft Niederrhein" durch die Forsa Politik- und Sozialforschung GmbH.
 
14.2. 2017 Gesteinsperspektiven
Staffelstab übergeben
Doppelspitze: Christian Strunk ist seit November 2016 gemeinsam mit Michael Hüging-Holemans Koordinator des Initiativkreises "Zukunft Niederrhein".
 
14.1. 2017 RP Niederrhein
Niederrheiner sind stolz auf ihre Heimat
Die Forsa-Umfrage der Kiesindustrie belegt die Zufriedenheit der Befragten.
 
13.1. 2017 RP Xanten
Umfrage: Hohe Akzeptanz für Kiesgruben
Das Bündnis "Zukunft Niederrhein" der Kiesindustrie sieht seine Akzeptanz in der Region durch eine Forsa-Umfrage belegt.