Kieswerk zum Anfassen

Führungen, Spiele, Speis und Trank

Nachbarn, interessierte Bürger, Partnerunternehmen, Politiker, Verwaltungsleute - alle sind gern dabei, wenn es heißt: Holemans öffnet die Tür zu einem der Kieswerke.

An solch einem Tag der offenen Tür kann man sich die Technik mal genauer anschauen, sich die Anlagen erklären lassen, die Holemans-Mitarbeiter*innen persönlich kennen lernen und die weitläufigen Werksgelände unter sachkundiger Führung erwandern.

Das Motto "Kieswerk zum Anfassen" gilt für große und kleine Leute gleichermaßen. Denn für die Kinder lässt sich Holemans auch immer etwas Besonderes einfallen, vom Riesensandkasten bis zum Kiesmonster-Bemalen. Und selbstredend gibt es für alle ausreichend leckere Speisen und Getränke.

Festplatz im Kieswerk Ellerdonk
Festplatz im Kieswerk Ellerdonk

Tage der offenen Tür

 

Beim Tag der offenen Tür im Kieswerk Schwegermoor im Sommer 2018 konnten sich die Familien aus der Nachbarschft erstmals einen Einblick in ein Kieswerk verschaffen. Das Interesse war groß, die Begeisterung für die Gastlichkeit ebenso.

Besonders beliebt sind die Führungen auf die Werksanlagen - hier hat man einen tollen Blick in die Landschaft ringsum.

Begeisterung vor allem unter den (kleinen und großen) männlichen Besuchern löst jeweils die Ausstellung der Großgeräte aus.

Geselligkeit darf auch nicht fehlen - hier im Sommer 2009 mit Jazzkombo unterm Schirm auf einem Tag der offenen Tür im Kieswerk Ellerdonk am Niederrhein.

Hier erklärt der Chef - Holemans-Geschäftsführer Michael Hüging-Holemans (rechts im Bild) - persönlich, welche Produkte ein Kieswerk eigentlich aufbereitet.

Immer wieder spannend für die Besucher*innen: Fotoausstellungen, auf denen der Bau von Anlagen oder Produktionsdetails abgebildet und erklärt werden.

Produkte zum Anfassen, bzw. zum Erlaufen: Auf Barfusspfaden kann man die verschiedenen Korngrößen von Kies und Sand erleben.

An Infoständen kann man nach Herzenslust miteinander diskutieren.

Manchmal geht es auch aufs Wasser wie hier im Kieswerk Ellerdonk, wo Kanus bereitgestellt wurden.

Kinder haben so oder so ihren Spaß: Beim Spielen im Riesensandhaufen ...

... oder bei kreativen Malaktionen.

CHRISTIN WAGNER
Telefon 02851.1041-0
E-Mail schreiben...

TAGE DER OFFEN TÜR

ANSPRECHPARTNERIN

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik aktivieren?

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.